Verbands-Einsätze

Einsätze im Verband können sehr unterschiedlich sein, und beinhaltet auch einige kleine Fallstricke.
Darauf möchten wir hier mehr eingehen.

Zu den Einsätzen gelten die aktuellen Verbands-Regeln,
diese können durch eine Rückmeldung konkretisiert werden oder ausgesetzt werden,
je nachdem wie die Rückmeldung lautet.
Die Rückmeldung darf nur derjenige der den Einsatz teilt formulieren oder
in einzelfällen ein Administrator (Verbands-Admin oder Co-Admin).

Folgenden Umlaufplan vom Verband gestartete VGEs und Events gilt (*):
Verbandsgroßeinsätze (VGE): Montag – Samstag
Events: Jeweils Sonntags.

Die Reihenfolge ist von uns vorgegeben

Reihenfolge:

  • Montag, VGE:
    Region 1: LK Göttingen und LK Northeim
  • Dienstag, VGE:
    Region 2: LK Hameln-Pyrmont, LK Holzminden und LK Schaumburg
  • Mittwoch, VGE:
    Region 3: LK Goslar und LK Wolfenbüttel
  • Donnerstag, VGE:
    Region 4: KfS Braunschweirg, LK Helmstedt und KfS Wolfsburg
  • Freitag, VGE:
    Region 5: LK Hildesheim, LK Peine und KfS Salzgitter
  • Samstag, VGE:
    Region 6: Stadt und Land (Region Hannover)
  • Sonntag, Event:
    Wöchtlicher Wechsel im „Rotations-Wechsel“ (siehe Kalender)

Zuständig sind die jeweiligem Co-Admin(KBM)) und die Technsiche Einsatzleitung.

*Die Reihenfolge von zu startenden VGEs oder Events unserer Mitglieder (privat gestartet mit eigenen Coins)
muss bzw. brauch nicht dieser Reihenfolge entsprechen und auch die Wochentage können jeweils frei gewählt werden!
Allerdings sind die Regeln des Verbandes zu beachten!